logo transclean
logo Firmann
logo miniprix-stations
RZ Piena-Corsa Pantone
Dubler-gestreckt
logo gross







logo







Facebook 1











Bonjour à tous,
Cette fois on a réussi!Depuis samedi dernier nous sommes, avec Matthias Wasel et notre super team Mathilda Racing, les nouveau champions TCR dans le championnat VLN 2019!Ce résultat est le fruit d'un remarquable travail de l'équipe tant au niveau de la préparation de la voiture que de la stratégie de course et bien entendu d'un (presque) sans faute des pilotes.Ce résultat nous permet d'aborder la dernière course de la saison les 25 et 26 octobre prochains sans aucune pression ou nous aurons à cœur de finir sur une note positive.Ci-dessous le communiqué de Cupra Officiel et sous le lien suivant le compte-rendu de l'équipe.
https://www.mathilda-racing.de/2019/10/mathilda-racing-gewinnt-vorzeitig-tcr-klassensiegertrophaee-in-der-vln/
Bonne lecture et à bientôt pour la dernière de la saison!!
Meilleures salutations.
Fred




30.09.2019
Vierter Saisonsieg und Podestplatz mit dem Cupra TCR

FB IMG 1552807837179


Bericht von Cupra Racing über unser Rennen
Bonjour à tous,

Après la déception de la dernière course, nous voici de retour sur la plus haute marche du podium d'une course rendue très difficile à cause d'une météo capricieuse.Grace à une stratégie parfaite et un sans-faute des pilotes, nous gagnons la course avec une petite avance de 19 secondes après 4 heures de course!

Rendez-vous les 11 et 12 octobre prochains pour l'avant-dernière manche ou nous aurons pour but de maintenir notre avance au championnat!Ci-joint, le communiqué officiel de Cupra Racing.Sous le lien suivant, le communiqué de Mathilda Racing.  http://www.mathilda-racing.de/2019/09/vierter-saisonsieg-und-podestplatz-mit-dem-cupra-tcr/
Merci à tous pour votre soutien et à dans 2 semaines!!
Sportivement,Fred



04.08.2019

mathilda racing feiert dritten TCR-Saisonsieg in der VLN


mathilda racing ist zurück auf der Erfolgsspur: Beim fünften Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, dem ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen, feierte der Kölner Rennstall den dritten Saisonerfolg in der TCR-Klasse. Und nicht nur das: Mit dem 21. Gesamtplatz ließ der Cupra TCR auch alle weiteren TCR-Autos, die in anderen Klassen gestartet waren, sowie sämtliche Boliden aus der GT4-Klasse hinter sich.

unnamed 1

Im morgendlichen Qualifying, das von starken Regenschauern und dichtem Nebel geprägt war, ließen es die Stammpiloten Frederic Yerly und Matthias Wasel, die an diesem Wochenende von Roland Schmid unterstützt wurden, noch vorsichtig angehen. Das Sechs-Stunden-Rennen startete das Trio von der dritten Position.
„Mit einer guten Strategie, einem fehlerfreien Rennen sowie perfekten Boxenstopps…“
In der Anfangsphase entwickelte sich ein Dreikampf um die Spitze in der TCR-Klasse. Neben dem Cupra TCR von mathilda racing schnupperten auch der Golf GTI von Max Kruse Racing sowie der Audi RS3 von Möller Bil Motorsport abwechselnd Führungsluft. Mit einer guten Strategie, einem fehlerfreien Rennen sowie perfekten Boxenstopps setzte sich der mathilda-Cupra nach gut zweieinhalb Stunden des sechsstündigen Rennens an der Spitze fest und gab die Führung nicht mehr ab.

Der dritte Saisonsieg für mathilda racing war mit Rundenvorsprung sehr deutlich. „Nach dem unglücklichen Unfall beim letzten VLN-Lauf war dieser Sieg ein wichtiger Erfolg für das Team. Ein großer Dank gilt meinen Jungs, die das Auto in den letzten zwei Wochen neu aufgebaut haben“, freute sich Teamchef Michael Paatz. Auch in der diesjährigen VLN Klassensieger-Trophäe haben die Stammfahrer Matthias Wasel und Frederic Yerly ihre Führung weiter ausgebaut. Das Duo von mathilda racing liegt nach dem fünften von neun Rennen mit 27,04 Punkten deutlich an der Spitze.

VLN-Comeback für den Scirocco
unnamed
Neben dem Cupra TCR brachte mathilda racing erstmals seit 2015 wieder den Scirocco in die Eifel. Auf dem Weg in die TCR-Klasse müssen die Nachwuchspiloten zunächst auf einem leistungsschwächeren Auto ihr Können unter Beweis stellen, um ihre A-Permit, also den speziellen „Nordschleifen-Führerschein“, zu erlangen. Lukas Niedertscheider, der auch in der ADAC TCR Germany startet und dort aktuell den sechsten Platz in der Meisterschaft belegt, sowie Timo Hochwind zeigten auf Anhieb, dass sie sich für höhere Aufgaben bereit sehen. Mit dem dritten Platz in der Klasse VT2 feierte das Duo im ersten VLN-Rennen eine Podiumsplatzierung. „Das war ein schöner Erfolg, der unsere Teamleistung an diesem Tag noch einmal perfekt abgerundet hat“, grinste Michael Paatz.

Nun steht eine Nordschleifen-Pause von fünf Wochen bevor: Erst am 7. September findet der sechste Saisonlauf der VLN statt. Das 42. RCM DMV Grenzlandrennen wird über die bekannte Distanz von vier Stunden ausgetragen.







Slalom de Romont
Renault Alpine


TCR Seat 1


18.03.2019

VLN  :  Saison 2019  pdf logo

18.03.2019

VLN : Saison 2019   pdf logo

21.10.2018

VLN 9 :  Belle 4ème place pour clôturer la saison.  pdf logo

21.10.2018

VLN 9 : 4. Platz zum Saisonende   pdf logo

FB IMG 1540194651164


08.07.2018

VLN 4 :  3ème après une fin de course incertaine.  pdf logo

VLN 4 1


24.06.2018

VLN 3 : Belle 3ème place pour une Premiére!!  pdf logo

24.06.2018

VLN 3 : Guter 3. Rang im ersten Versuch   pdf logo

VLN 3




  -  es ist soweit :-)  

35237992 10214484562139720 1379002321005969408 n


23.06.2018

VLN 3 : Saison 2018, c'est parti !!!  pdf logo

23.06.2018

VLN 3 : 23. Juni 2018 wieder am Start   pdf logo





22.10.2017

VLN 9 : On l’a fait « Champions 2017 Toyota GT86 Cup »!  pdf logo

22.10.2017

VLN 9 : Es ist vollbracht: wir sind Toyota GT86 Cup Meister 2017!   pdf logo


22712614 1728361593863996 294162725120541870 o  22769947 1728361540530668 1763660799335641626 o  




    
22555667 1726866720680150 7876163087676440375 o


09.10.2017

VLN 8 : On garde le contact malgré la casse!  pdf logo

09.10.2017

VLN 8: Es ist noch alles offen…..   pdf logo

FB IMG 1506239999152



23.09.2017

VLN 6/7 : Une victoire et une décevante 4ème place !  pdf logo

23.09.2017

VLN 6/7 : Ein Sieg und ein unglücklicher 4. Platz!   pdf logo

FB IMG 1506239999152



19.08.2017

VLN 5 : Course mouvementée pour Toyota Swiss Racing  pdf logo

19.08.2017

VLN 5 : TMG GT86 Cup: Milltek Racing erneut erfolgreich   pdf logo

VLN5



09.07.2017

VLN 4 : Une course à oublier  pdf logo

09.07.2017

VLN 4 : Ein Rennen zum vergessen!   pdf logo

25.06.2017

VLN 3 : Victoire pour Amweg-Yerly et Toyota Swiss Racing !  pdf logo

25.06.2017

VLN 3 : Sieg für Amweg-Yerly und Toyota Swiss Racing !  pdf logo

4637



30.05.2017

24 Heures du Nürburgring 2017  pdf logo

30.05.2017

24 Stunden Nürburgring 2017 pdf logo


 

FB IMG 1496038403962  
IMG-20170529-WA0003  



18.05.2017

24 Heures du Nürburgring 2017  pdf logo

18.05.2017

24 Stunden Nürburgring 2017 pdf logo


 

09.04.2017

VLN 2 : Podium pour Amweg/Yerly et Toyota Swiss Racing !  pdf logo


Toyota


26.03.2017

Malheureux début de saison pour Toyota Swiss Racing  pdf logo

26.03.2017

Missglückter Start zur Mission Titelverteidigung   pdf logo







08.10.2016

Frédéric Yerly et le ANT Team se rapprochent de la victoire  pdf logo

08.10.2016

Frédéric Yerly und das ANTeam schnuppern am Sieg   pdf logo

Magny-Cours Race 7


Magny-Cours Race 6


24.09.2016

Sabine et Frédéric Yerly sur le podium  pdf logo

24.09.2016

Sabine und Fred auf dem Podium   pdf logo

VLN 2016 19


15.09.2016

Frédéric Yerly et le ANTeam sur le podium en Italie  pdf logo

15.09.2016

Frédéric Yerly und das ANTeam auf dem Podium in Italien   pdf logo

Mugello


11.07.2016

Grosse désillusion pour Frédéric Yerly en Espagne  pdf logo

Castellet 1


28.05.2016

Des hauts et des bas pour Frédéric Yerly au Castellet  pdf logo

28.05.2016

Hoch und Tiefs für Frédéric Yerly in le Castellet   pdf logo

Castellet 2





30.04.2016

Frédéric Yerly et le ANTeam décrochent le podium  pdf logo

30.04.2016

Frédéric Yerly und das ANTeam auf dem Podium   pdf logo


Le Mans 8


Le Mans 3
29.03.2016

L’apprentissage de la Viper continue pour le ANTeam et Frédéric Yerly  pdf logo

15.03.2016

Une nouvelle voiture pour une nouvelle saison  pdf logo

15.03.2016

Ein neues Auto für die neue Saison  pdf logo





Test in Magny-Cours


Dodge Viper SRT GT3 / Mercedes SLS

Magny-Cours test

Magny-Cours 3



Saison 2016

Dodge Viper SRT GT3 

Dodge Viper SRT GT3 2016-24

Dodge Viper SRT GT3 2016-4



20.01.2016

Une longue remontée pour Frédéric Yerly  pdf logo

20.01.2016

Fulminante Aufholjagt von Fred Yerly in Dubai  pdf logo




24hseries.com/24h-dubai










18.11.2015

Frédéric Yerly au départ des 24 heures de Dubai  pdf logo

18.11.2015

Frédéric Yerly startet bei den 24 Stunden in Dubai pdf logo


Dubai 14-16.Januar.2016

328846 2859082968079 1287742982 o



La Gruyere


13.11.2015

Frédéric Yerly et le ANTeam quatrième du VdeV  pdf logo

13.11.2015

4. Gesamtrang für Yerly und das ANTeam pdf logo



  


by night  





13.10.2015

Frédéric Yerly et le ANTeam sur le podium  pdf logo

13.10.2015

Podium für Frédéric Yerly und ANTeam  pdf logo



Magny Cours 11_10_2015  
3. Platz


Magny- Cours 2 Magny- Cours 1






RCN RUNDSTRECKEN-CHALLENGE 19_09_2015  
pdf logo

11999820 10153755890974406 1832045507442880445 o





LOGO-V-de-V-Endurance-Series-logo-2013



D4S 3968 w


28.06.2015

Week-end difficile pour Frédéric Yerly et le ANTeam  pdf logo

29.08.2015

Schwieriges Rennwochenende für Frédéric Yerly und das ANTeam  pdf logo


D72 5974 w







D4S 6859 amp


28.06.2015

Nouvelle place d’honneur pour Frédéric Yerly et le ANTeam  pdf logo

28.06.2015

Erfolgreiches Rennwochenende in Dijon-Prenois  pdf logo




RCN RUNDSTRECKEN-CHALLENGE 13_06_2015  
pdf logo

Gruene Hoelle-Nuerburgring 14 05 2015 1







Aragon 10

31.05.2015

Un podium manqué de peu à Motorland  pdf logo

31.05.2015

Verpasstes Podium in Motorland  pdf logo






RCN RUNDSTRECKEN-CHALLENGE 14_05_2015


Gruene Hoelle-Nuerburgring 14 05 2015 6



03.05.2015

Résultat concluant au Mugello  pdf logo

03.05.2015

Befriedigendes Rennwochenende in Italien  pdf logo



Mugello 12 1
22.04.2015

Rendez-vous
en Italie 
pdf logo

22.04.2015

Rendez-vous
in Italien
  pdf logo


01.04.2015

VdeV Barcelone – Une première encourageante  pdf logo

01.04.2015

Auftacktsrennen Barcelona  pdf logo




19.03.2015

En route pour Barcelone  pdf logo

19.03.2015

Auf dem Weg nach Barcelona  pdf logo



Essais VdeV Magny-Cours / Test VdeV  in Magny-Cours


Magny-Cours


22.01.2015

Saison 2015  pdf logo



Calendrier Fred Yerly Team 2015
pdf logo

22.01.2015

Saison 2015  pdf logo



Kalender Fred Yerly Team 2015
pdf logo





image




19.10.2014

Sabine Yerly Amweg et Fabian Danz s imposent en RCN pdf logo

19.10.2014

Sabine siegt zum Saisonabschluss  pdf logo


12.10.2014
Frédéric Yerly champion 2014 DMV TCC  pdf logo

12.10.2014
Frédéric Yerly DMV TCC Meister 2014  pdf logo 
Hock Finale 1


Finir devant Jürgen Bender 
pdf logo


10.und 11. Okt. 2014
Hockenheim DMV TCC News

hier finden Sie aktuelle Infos zum Rennen



30.09.2014
Tout se jouera lors de la finale  pdf logo

30.09.2014
Hochspannung Pur bis zum Schluss  pdf logo 


IMG 2617




26.und 27. Sept. 2014

Red Bull Ring DMV TCC News

hier finden Sie aktuelle Infos zum Rennen 
e3a95 r2 gesamt rbr



La lutte s’annonce serrée au Red Bull Ring  pdf logo





Dijon DMV TCC


Dijon 2014 9



C’est la rentrée pour Frédéric Yerly en DMV TCC
pdf logo




05.und 06. Sept. 2014

Dijon DMV TCC News

hier finden Sie aktuelle Infos zum Rennen 


Hock Juli 14 Training 4




Hockenheim DMV TCC


Hock Juli 14 12


30.07.2014
Statu quo au championnat  pdf logo

30.07.2014
Status quo in der Meisterschaft  pdf logo 





Hockenheim 6


22.07.2014
Frédéric Yerly se concentre sur le championnat  pdf logo

22.07.2014
Frédéric Yerly konzentriert sich auf die Meisterschaft  pdf logo 



e63a9 img 0063




09.07.2014
Frédéric Yerly brille sur le Salzburgring  pdf logo

09.07.2014
Frédéric Yerly brilliert in Salzburg  pdf logo 

Salzburgring 6


03.07.2014
Frédéric Yerly à la conquête de gros points en Autriche  pdf logo

03.07.2014
4 Saisonsieger und 2 Serienmeister in Salzburg  pdf logo 
IMG 0393



16.06.2014
Le Communiqué des courses d`Hockenheim  pdf logo 
16.06.2014
Rennbericht Hockenheim  pdf logo 


IMG 0788


31.05.2014
Le Communiqué Zandvoort  pdf logo 
31.05.2014
Rennbericht Zandvoort  pdf logo 

IMG 0695





Presseberichte


pdf logo  auto-rennsport.de
pdf logo  AMG Kundensport


28.05.2014
Le Communiqué
de Presse Zandvoort  pdf logo 
28.05.2014
Pressemitteilung Zandvoort  pdf logo 





29.04.2014

DMV_TCC
Pressemitteilung Brünn  pdf logo



26.04.2014
Le Communiqué Brno  pdf logo 
26.04.2014
Rennbericht Brünn  pdf logo 




1. Race  P3    pdf logo

2. Race  P4    pdf logo




 Bruenn   IMG-20140426-WA0000






25.04.2014
erste Reihe im ersten Rennen


1. Qualifying in Brünn
 pdf logo




14.04.2014

Premiers essais avec la
Mercedes SLS GT3   pdf logo




14.04.2014

Erste Test`s mit dem
Mercedes SLS GT3   pdf logo


 
Saison 2014

Bienvenue à tous sur notre nouvelle page.

Après de nombreuses saisons en Clio Cup Suisse et Eurocup, en passant par le VLN et les 24heures du Nürburgring, je me suis vu proposer une très belle opportunité pour 2014 dont je me ferai un plaisir d’honorer.
En effet, le team fribourgeois ANT Racing a décidé de me faire confiance pour disputer le championnat DMV TCC allemand au volant d'une de leur Mercedes SLS AMG GT3.
Le patron du team, Edwin Stucky et moi même serons en alternance au volant de cette magnifique voiture.
Chacun effectuera lors de chaque week-end de course ses propres essais libres, qualif et course.

Cette nouvelle a été pour moi quelque chose de très inattendu et je remercie les personnes qui ont rendu cela possible, soit Edwin et Bruno Stucky, patrons du Team ANT, mes sponsors, les membres du FredYerly Team et tous ceux qui me suivent et me soutiennent à leur manière depuis le début.
A tous, un immense Merci pour votre confiance et votre générosité.

En parallèle, nous engagerons toujours notre Clio dans le championnat VLN au Nürburgring avec comme pilotes, Sabine, dès le mois d'août et un nouveau venu qui est son frère Manuel.
Il fera avec nous ses grands débuts au volant d'une voiture de tourisme et nous lui souhaitons la bienvenue.
Quant à moi, je m'occuperai de tout cela et s'il venait à manquer un pilote, je me porterai naturellement volontaire ! :)

Merci à tous et à bientôt pour des news !


Willkommen auf unserer aktualisierten Seite.

Nach vielen interessanten und erfolgreichen Saisons im schweizerischen Clio und Eurocup, spannenden Langstreckenrennen in der VLN und den 24 Stunden Nürburgring freue ich mich auf eine neue Herausforderung. Zusammen im freiburgische Rennteam ANTeam starte ich 2014 in der deutschen Meisterschaft DMV TCC Challenge am Steuer eines Mercedes SLS AMG GT3. Pilotiert wird das Rennauto vom Teamchef Edwin Stucky und mir, jeweils abwechslungsweise pro Rennwochenende, ein Rennen er,
ein Rennen ich.
 
Diese Neuigkeit war für mich eine grosse Überraschung und ich BEDANKE mich bei allen, welche mir dieses  Projekt ermöglichen und mich dabei unterstützen. Erwähnen möchte ich dabei sicher die beiden Teamchefs des  ANTeam, Edwin und Bruno Stucky, meine Sponsoren und Gönner des FredYerly Teams.

Parallel werden wir mit dem blauen Clio auch 2014 wieder an ein paar Rennen in der deutschen Langstreckenmeisterschaft VLN auf der Nordschleife unterwegs sein. Neu im Team, heissen wir diese Saison Manuel Amweg, den Bruder von Sabine willkommen. Er wird seine ersten Rennversuche in einem Tourenwagen absolvieren, nachdem er mehrere Jahre im Formel Renault unterwegs war. Sabine wird dann ab August wieder selber ins Lenkrad greifen. Auch ich werde sicherlich zum einten oder anderen Renneinsatz in der grünen Hölle kommen.
 
 Die Saison 2014 kann also beginnen, bis Bald mit den ersten Renn-News!